K2C + AMC II
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Umfrage

Mit dem K2C Kurs bin ich:

48% 48% [ 26 ]
35% 35% [ 19 ]
9% 9% [ 5 ]
7% 7% [ 4 ]

Stimmen insgesamt : 54

Noten vom Nov. Termin sind online ...

Mo 15 Dez 2008 - 16:08 von Stefan P.

... und ich kann nur sagen Danke schön und es hat sich ausgezahlt! Smile

Bei mir ist sich ein 3er ausgegangen.

An alle die es nicht geschafft haben: Lasst's den Kopf nicht hängen. Nehmt's euch genügend Zeit beim nächsten mal und suchts euch jemanden der sich top auskennt, damit ihr wenn habt den ihr fragen könnt in der Vorbereitung. Ich würde den unermüdlichen Robert "Robocop" …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Prüfung 25.11.2208

Mi 26 Nov 2008 - 11:43 von h8753244

Hallo Robert

Hier mal ein Feedback...
Konnte gestern gar nix rechnen, nicht mal bei den Sachen die ich super begriffen und auch gelernt hatte.
Bin heute gar nicht gut drauf.

Hier auch noch eine Frage

Gegeben Ich stelle 1000 Menüs her
(Einkauf 300 Kg Fleisch a 10 Eur/kg)

790 Menus werden abgesetzt (Einkauf 290 kg a 9Eur/kg)

Sag mir bitte wie ich ohne DB auf die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Prüfung morgen

Di 25 Nov 2008 - 2:06 von h8753244

Hey Robert

Danke noch für die gutenWünsche, vorallem aber für Deinen SUPERTOLLEN Einsatz!
Ich werde mich sicher nachher bei Dir melden.

Habe noch eine Frage zur Klausur 6.10 2008

BSP 1: Warum rechnet man bei a : FCF = CF operativ + Zinsen - CF Invest ?

Was passiert mit dem CF Finanzierung? Warum ziehe ich den nicht ab?

Hoffe Du siehst diese Frage noch..

Lg,


[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Feedback: Prüfung Okt. 2008

Mo 27 Okt 2008 - 19:31 von amalphi

hi!

also irgendwie kann ichs noch ned ganz glauben dass ich die pruefung tatsaechlich geschafft hab weils mir echt total schlecht gangen is bei der pruefung und ich mir ned erklaeren kann dass sich das mit den punkten ausgegangen ist, aber ich moecht mich auf jedenfall noch einmal bei robert und erika fuer die ganze hilfe bedanken!!!!!!!!!!! ohne den kurs und das forum waer das never ever was …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 3

Prüfungstermin

Di 2 Sep 2008 - 14:13 von Admin

Der nächste Prüfungstermin für K2C ist am Di 25.11.2008 - für AMC II ist noch etwas länger Zeit Smile

Kommentare: 0

Partner

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Ball & Hand AG - Beispiel 1, HÜ vom 2.9.08

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

vieleicht kann mir jemand weiterhelfen, ich komme einfach
nicht auf die angegebene Lösung,

muss man bei der angegebenen zahlungsreihe ausser die
zahlungen der einzelnen Perioden zusammenzählen und diskontienre
sonst was machen? mein ergebnis ist 174.768,74,

und bei der berechnung des residualgewinnes: ausschlaggebend
für die kapitalbindung sind doch nur das Lager in periode
drei und die Maschine??? der BW meines Residualgewinnes ist
31.626, was auch falsch ist

vielen dank im voraus für eure hilfe....

lg, daniel

Benutzerprofil anzeigen
daniel84 schrieb:vieleicht kann mir jemand weiterhelfen, ich komme einfach
nicht auf die angegebene Lösung,

muss man bei der angegebenen zahlungsreihe ausser die
zahlungen der einzelnen Perioden zusammenzählen und diskontienre
sonst was machen? mein ergebnis ist 174.768,74,

und bei der berechnung des residualgewinnes: ausschlaggebend
für die kapitalbindung sind doch nur das Lager in periode
drei und die Maschine??? der BW meines Residualgewinnes ist
31.626, was auch falsch ist

vielen dank im voraus für eure hilfe....

lg, daniel

Hallo Daniel!
also zunächst zur zahlungsreihe: damit du zu den EZÜ (einzahlungsüberschüssen) kommst
CF aus laufender geschäftstätigkeit
+ CF aus Investitionstätigkeit
+ CF aus Finanzierungstätigkeit
= EZÜ
Diese Einzahlungsüberschüsse musst du dann diskontieren.

zur Kapitalbindung: Überprüfe bitte nochmal, ob es nicht doch auch forderungen gibt... (die einzahlungen sind ja nicht konstant gleich hoch...)

wenn du jetzt dennoch probleme hast, erklär ich dir, wie du zum ergebnis kommst.
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen
also das is relativ witzig...
rechne ich mir die CFs aus (also die in der ersten tabelle) krig ich den KW raus, der als Lösung ist.

rechne ich mir dann die kapbindung aus, also alle summen, inkl. der 2 ford auf ziel, davon überall 10% in die nächste periode und davon den betriebserfolg abgezogen (=gewinn)
dann krig ich hübsche res.gewinne raus, die wenn ich sie abzinse auf dasselbe ergebnis komme wie der KW.
bestimmt verständlich, aber weiß ich net welche beträge ich sonst wo abzinsen soll, damit ich die BW der res.gew. bekomme.

wo steckt der hund?

Benutzerprofil anzeigen
roman.balla schrieb:also das is relativ witzig...
rechne ich mir die CFs aus (also die in der ersten tabelle) krig ich den KW raus, der als Lösung ist.

rechne ich mir dann die kapbindung aus, also alle summen, inkl. der 2 ford auf ziel, davon überall 10% in die nächste periode und davon den betriebserfolg abgezogen (=gewinn)
dann krig ich hübsche res.gewinne raus, die wenn ich sie abzinse auf dasselbe ergebnis komme wie der KW.
bestimmt verständlich, aber weiß ich net welche beträge ich sonst wo abzinsen soll, damit ich die BW der res.gew. bekomme.

wo steckt der hund?

Hallo!
kannst du bitte die beträge posten, die du erhälst?
vielen dank
erika

Benutzerprofil anzeigen
roman.balla schrieb:also das is relativ witzig...
rechne ich mir die CFs aus (also die in der ersten tabelle) krig ich den KW raus, der als Lösung ist.

rechne ich mir dann die kapbindung aus, also alle summen, inkl. der 2 ford auf ziel, davon überall 10% in die nächste periode und davon den betriebserfolg abgezogen (=gewinn)
dann krig ich hübsche res.gewinne raus, die wenn ich sie abzinse auf dasselbe ergebnis komme wie der KW.
bestimmt verständlich, aber weiß ich net welche beträge ich sonst wo abzinsen soll, damit ich die BW der res.gew. bekomme.

wo steckt der hund?


achtung: KW der Zahlungsreihe = Barwert der Residualgewinnreihe!

Benutzerprofil anzeigen
so,

KB 1 2 3 4 5
-12000 -9600 -11200 -12800 -4400
Gew: +16000 +16000 +96000 -64000 +16000

resg: +4000 +6400 +84800 -76800 +11600

abgezs: 27.384,37

das is kw und net barwert der res.gew?
wo mein fehler ist bitte? :-)

Benutzerprofil anzeigen
Erika schrieb:
roman.balla schrieb:also das is relativ witzig...
rechne ich mir die CFs aus (also die in der ersten tabelle) krig ich den KW raus, der als Lösung ist.

rechne ich mir dann die kapbindung aus, also alle summen, inkl. der 2 ford auf ziel, davon überall 10% in die nächste periode und davon den betriebserfolg abgezogen (=gewinn)
dann krig ich hübsche res.gewinne raus, die wenn ich sie abzinse auf dasselbe ergebnis komme wie der KW.
bestimmt verständlich, aber weiß ich net welche beträge ich sonst wo abzinsen soll, damit ich die BW der res.gew. bekomme.

wo steckt der hund?


achtung: KW der Zahlungsreihe = Barwert der Residualgewinnreihe!


ja aber dann passt die lösung net: da sthet barwert resgew: 66.116,70

Benutzerprofil anzeigen
kann mir vielleicht jemand sagen wie ich auf die forderungen komm? da blick ich ned wirklich durch..

ich hab bisher nur dwen wert der maschine in jeder periode und dann noch einen lagerbestand in t3.
was wuerd denn da noch alles fehlen??
vielen dank!!

Benutzerprofil anzeigen
alex_sp schrieb:kann mir vielleicht jemand sagen wie ich auf die forderungen komm? da blick ich ned wirklich durch..

ich hab bisher nur dwen wert der maschine in jeder periode und dann noch einen lagerbestand in t3.
was wuerd denn da noch alles fehlen??
vielen dank!!

guck dir an zahlungsreihe, da gingen nur 280' in periode 2 ein, aber laut gewinnreihe (tabelle2) sind 320.000 u-erlöse
heißt, wir habn verkauft, aber nix eingnommen
=zielverkauf
i nächster periode sind 360. einzahlungen, aber nur 320' verkauft worden
=bestätigung des zielkaufs dass es nur eine periode zielkauf gewesen ist

Benutzerprofil anzeigen
ahh super danke!!

aber aufs ergebnis komm i trotzdem ned.. hehe

Benutzerprofil anzeigen
alex_sp schrieb:ahh super danke!!

aber aufs ergebnis komm i trotzdem ned.. hehe

guck dir meine Kapbindungen und gewinne an
und frag dich wie ich darauf gekommen bin, dann kommst auch auf umwege hin..

Benutzerprofil anzeigen
alex_sp schrieb:ahh super danke!!

aber aufs ergebnis komm i trotzdem ned.. hehe


hi! wie lautet dein ergebnis?

Benutzerprofil anzeigen
ma ich bin ein depp!! komm eh aufs richtige!
vielen dank fuer die hilfe!!

Benutzerprofil anzeigen
roman.balla schrieb:so,

KB 1 2 3 4 5
-12000 -9600 -11200 -12800 -4400
Gew: +16000 +16000 +96000 -64000 +16000

resg: +4000 +6400 +84800 -76800 +11600

abgezs: 27.384,37

das is kw und net barwert der res.gew?
wo mein fehler ist bitte? :-)

hallo roman!
das was du hier gerechnet hast, ist der Barwert der Residualgewinne.
(muss genau gleich wie der Kapitalwert der Zahlungsreihe sein)
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen
Erika schrieb:
roman.balla schrieb:so,

KB 1 2 3 4 5
-12000 -9600 -11200 -12800 -4400
Gew: +16000 +16000 +96000 -64000 +16000

resg: +4000 +6400 +84800 -76800 +11600

abgezs: 27.384,37

das is kw und net barwert der res.gew?
wo mein fehler ist bitte? :-)

hallo roman!
das was du hier gerechnet hast, ist der Barwert der Residualgewinne.
(muss genau gleich wie der Kapitalwert der Zahlungsreihe sein)
lg
erika


schon, aber auf der seite für hausübung, wo umständlicherweise aufs andere blatt verlinkt wird wo die angaben stehen, steht lösung: kw 27384,37 und bw=66116,7

sag mir nicht dass das jetzt auch ein fehler ist...

Benutzerprofil anzeigen
roman.balla schrieb:
Erika schrieb:
roman.balla schrieb:so,

KB 1 2 3 4 5
-12000 -9600 -11200 -12800 -4400
Gew: +16000 +16000 +96000 -64000 +16000

resg: +4000 +6400 +84800 -76800 +11600

abgezs: 27.384,37

das is kw und net barwert der res.gew?
wo mein fehler ist bitte? :-)

hallo roman!
das was du hier gerechnet hast, ist der Barwert der Residualgewinne.
(muss genau gleich wie der Kapitalwert der Zahlungsreihe sein)
lg
erika


schon, aber auf der seite für hausübung, wo umständlicherweise aufs andere blatt verlinkt wird wo die angaben stehen, steht lösung: kw 27384,37 und bw=66116,7

sag mir nicht dass das jetzt auch ein fehler ist...


hier ist der barwert der gewinnreihe gemeint...
das ergebnis stimmt, wenn du bei dem Kapitalwert der zahlungsreiche und bei dem barwert der residualgewinnreihe den selben betrag erhälst...
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen
Hallo!

Kann mir jemand erklären, wie ich bei der Kapitalbindung in diesem Beispiel auf die Forderungen komme???

Ich komm leider nicht drauf confused

Danke!!!

Benutzerprofil anzeigen

Admin

avatar
Admin
Barbara1980 schrieb:Hallo!

Kann mir jemand erklären, wie ich bei der Kapitalbindung in diesem Beispiel auf die Forderungen komme???

Ich komm leider nicht drauf confused

Danke!!!

Hallo Barbara

du vergleichst einfach die Zeilen Umsatzerlöse (Gewinnreihe) und Einzahlungen (Zahlungsreihe). Die Differenz ist in Periode 2 40. 000 - es handelt sich um eine Forderung (Einzahlung geringer als Umsatz), in Periode 3 das ganze mit umgekehrtem Vorzeichen -> d.h die Forderung zu Ende Periode 3 (=Stichtag für diese Betrachtung) aufgelöst (=0) etc.

lg

Robert

Benutzerprofil anzeigen http://k2c-wu.forumieren.com

Admin

avatar
Admin
roman.balla schrieb:
Erika schrieb:
roman.balla schrieb:so,

KB 1 2 3 4 5
-12000 -9600 -11200 -12800 -4400
Gew: +16000 +16000 +96000 -64000 +16000

resg: +4000 +6400 +84800 -76800 +11600

abgezs: 27.384,37

das is kw und net barwert der res.gew?
wo mein fehler ist bitte? :-)

hallo roman!
das was du hier gerechnet hast, ist der Barwert der Residualgewinne.
(muss genau gleich wie der Kapitalwert der Zahlungsreihe sein)
lg
erika


schon, aber auf der seite für hausübung, wo umständlicherweise aufs andere blatt verlinkt wird wo die angaben stehen, steht lösung: kw 27384,37 und bw=66116,7

sag mir nicht dass das jetzt auch ein fehler ist...

Hallo

bin am aufarbeiten noch nicht abgeschlossener Fragen: denke mir, diese Frage hat sich schon erledigt - die 66116,7 ergeben sich als Barwert der GEWINNREIHE (nicht der Residualgewinne)

lg

Robert

Benutzerprofil anzeigen http://k2c-wu.forumieren.com

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten