K2C + AMC II
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Umfrage

Mit dem K2C Kurs bin ich:

48% 48% [ 26 ]
35% 35% [ 19 ]
9% 9% [ 5 ]
7% 7% [ 4 ]

Stimmen insgesamt : 54

Noten vom Nov. Termin sind online ...

Mo 15 Dez 2008 - 16:08 von Stefan P.

... und ich kann nur sagen Danke schön und es hat sich ausgezahlt! Smile

Bei mir ist sich ein 3er ausgegangen.

An alle die es nicht geschafft haben: Lasst's den Kopf nicht hängen. Nehmt's euch genügend Zeit beim nächsten mal und suchts euch jemanden der sich top auskennt, damit ihr wenn habt den ihr fragen könnt in der Vorbereitung. Ich würde den unermüdlichen Robert "Robocop" …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Prüfung 25.11.2208

Mi 26 Nov 2008 - 11:43 von h8753244

Hallo Robert

Hier mal ein Feedback...
Konnte gestern gar nix rechnen, nicht mal bei den Sachen die ich super begriffen und auch gelernt hatte.
Bin heute gar nicht gut drauf.

Hier auch noch eine Frage

Gegeben Ich stelle 1000 Menüs her
(Einkauf 300 Kg Fleisch a 10 Eur/kg)

790 Menus werden abgesetzt (Einkauf 290 kg a 9Eur/kg)

Sag mir bitte wie ich ohne DB auf die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Prüfung morgen

Di 25 Nov 2008 - 2:06 von h8753244

Hey Robert

Danke noch für die gutenWünsche, vorallem aber für Deinen SUPERTOLLEN Einsatz!
Ich werde mich sicher nachher bei Dir melden.

Habe noch eine Frage zur Klausur 6.10 2008

BSP 1: Warum rechnet man bei a : FCF = CF operativ + Zinsen - CF Invest ?

Was passiert mit dem CF Finanzierung? Warum ziehe ich den nicht ab?

Hoffe Du siehst diese Frage noch..

Lg,


[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Feedback: Prüfung Okt. 2008

Mo 27 Okt 2008 - 19:31 von amalphi

hi!

also irgendwie kann ichs noch ned ganz glauben dass ich die pruefung tatsaechlich geschafft hab weils mir echt total schlecht gangen is bei der pruefung und ich mir ned erklaeren kann dass sich das mit den punkten ausgegangen ist, aber ich moecht mich auf jedenfall noch einmal bei robert und erika fuer die ganze hilfe bedanken!!!!!!!!!!! ohne den kurs und das forum waer das never ever was …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 3

Prüfungstermin

Di 2 Sep 2008 - 14:13 von Admin

Der nächste Prüfungstermin für K2C ist am Di 25.11.2008 - für AMC II ist noch etwas länger Zeit Smile

Kommentare: 0

Partner

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Bsp 15, Blockverfahren

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 22:27

wenn die abrechnung beider hilfskostenstellen nach der anzahl der beschäftigten erfolgt, dann liegt doch eine gegenseitige verflechtung vor, und man kann das beispiel gar nicht mit dem blockverfahren lösen, oder liege ich da falsch......

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 22:32

daniel84 schrieb:wenn die abrechnung beider hilfskostenstellen nach der anzahl der beschäftigten erfolgt, dann liegt doch eine gegenseitige verflechtung vor, und man kann das beispiel gar nicht mit dem blockverfahren lösen, oder liege ich da falsch......

Hallo!
Es ist zwar richtig, dass es eine Verflechtung gibt, allerdings kann man das Beispiel auch mit Blockverfahren lösen. Da nimmt man dann halt an, dass es keine Interpendenzen gibt.
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 22:46

aber wie kommt man bei Material auf 144 EUR; ich versuche es mit 70 personen aufzuteilen, aber da kommt eine viel niedrigere zahl raus

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 22:53

daniel84 schrieb:aber wie kommt man bei Material auf 144 EUR; ich versuche es mit 70 personen aufzuteilen, aber da kommt eine viel niedrigere zahl raus

Achtung! du musst die Stunden der Hilfskostenstellen abziehen (Eigenverbrauch)!!
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 23:31

Welche Stunden sind hier gemeint? Hab ja nur die GK für die 2 Hilfskostenstellen und die Anzahl der Beschäftigten angegeben!?

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 23:46

Barbara1980 schrieb:Welche Stunden sind hier gemeint? Hab ja nur die GK für die 2 Hilfskostenstellen und die Anzahl der Beschäftigten angegeben!?

sorry, ich meinte die anzahl der beschäftigten.
du teilst die kosten der hilfskostenstelle für 68 beschäftigte auf
lg
erika

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Mo 15 Sep 2008 - 23:51

okay, danke ;-)

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Di 16 Sep 2008 - 16:44

so leid es mir tut aber ich komme trotz deiner tipps nicht auf die lösungszahlen, wenn ich dich richtig verstanden habe, dann teile ich die 292 aus der werksküche als auch die 490 von der allg stelle auf jeweils 68 personen, auf also z.b. bei Mat. Stelle

1. werksküche; 292/68*10=42,9
2.allg. ksotenstelle:490/68*10=70,1

in summe mach das 115, der robert hat aber in der mail mit den lösungen 144 angegeben

noch eine weitere frage: warum dividierich durch 68, ich muss doch nur jeweils den eigenen verbrauch rausrechnen, also bei WK: 75-2=73, und allg.KST: 75-5=70

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Di 16 Sep 2008 - 22:32

Admin

avatar
Admin
Hallo Daniel,

du siehst in der Originallösung, daß du richtig gerechnet hast :-) - die immer gültige Regel,daß der Eigenverbrauch abzuziehen ist gilt natürlich auch weiterhin. Die Frage, warum man gerade hier durch 68 dividiert liegt in der Angabe.

Da eine wechselseitige Leistungsbeziehung vorliegt,darf man das Blockverfahren an sich nicht anwenden (sondern das Simultanverfahren). Die Angabe verlangt jetzt aber mit dem Blockverfahren zu rechnen!

Um es jetzt zu schaffen, mit dem Blockverfahren die gesamten Kosten umzulegen, ist es notwendig durch 68 zu dividieren.

Mach einfach die Gegenprobe:

Errechne dir die VS/ZS mit 72 (Werksküche)ergibt 73 €/B und für die allg. Kostenstelle mit 70 ergibt 70 €/B. Wenn du nun nach Beschäftigten umlegts, kommst du drauf,daß die Werksküche nur 272 € (statt 292 €) umlegt + die allgemeine Kostenstelle nur 476 (statt 490)-

Die Begründung liegt am Beispiel der Werksküche darin, daß die Lieferung der Werksküche an die Allgemeine Kostenstelle (5)nicht berücksichtigt wird und somit in der Werksküche verbleibt.

Probe: 4€/B x 5 = 20 (=Umlage auf die Allgemeine Kostenstelle) = Differenz 292 - 272

Hoffe das ist nachvollziehbar :-) - sonst sprich mich einfach morgen nochmal drauf an

lg

Robert


daniel84 schrieb:so leid es mir tut aber ich komme trotz deiner tipps nicht auf die lösungszahlen, wenn ich dich richtig verstanden habe, dann teile ich die 292 aus der werksküche als auch die 490 von der allg stelle auf jeweils 68 personen, auf also z.b. bei Mat. 1. werksküche;

1.Werksküce 292/68*10=42,9
2.allg. ksotenstelle:490/68*10=70,1


in summe mach das 115, der robert hat aber in der mail mit den lösungen 144 angegeben

noch eine weitere frage: warum dividierich durch 68, ich muss doch nur jeweils den eigenen verbrauch rausrechnen, also bei WK: 75-2=73, und allg.KST: 75-5=70

Benutzerprofil anzeigen http://k2c-wu.forumieren.com

10 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Sa 4 Okt 2008 - 10:45

In welcher Klausur war das Bsp?

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Sa 4 Okt 2008 - 21:44

Admin

avatar
Admin
Karin schrieb:In welcher Klausur war das Bsp?

Hallo Karin,

bei dir gehts am schnellsten, mit der Antwort ;-) das war die Klausur vom: 24.01.2006

lg

Robert

Benutzerprofil anzeigen http://k2c-wu.forumieren.com

12 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Sa 4 Okt 2008 - 22:04

Admin

avatar
Admin
Admin schrieb:Hallo Daniel,

du siehst in der Originallösung, daß du richtig gerechnet hast :-) - die immer gültige Regel,daß der Eigenverbrauch abzuziehen ist gilt natürlich auch weiterhin. Die Frage, warum man gerade hier durch 68 dividiert liegt in der Angabe.

Da eine wechselseitige Leistungsbeziehung vorliegt,darf man das Blockverfahren an sich nicht anwenden (sondern das Simultanverfahren). Die Angabe verlangt jetzt aber mit dem Blockverfahren zu rechnen!

Um es jetzt zu schaffen, mit dem Blockverfahren die gesamten Kosten umzulegen, ist es notwendig durch 68 zu dividieren.

Mach einfach die Gegenprobe:

Errechne dir die VS/ZS mit 72 (Werksküche)ergibt 73 €/B und für die allg. Kostenstelle mit 70 ergibt 70 €/B. Wenn du nun nach Beschäftigten umlegts, kommst du drauf,daß die Werksküche nur 272 € (statt 292 €) umlegt + die allgemeine Kostenstelle nur 476 (statt 490)-

Die Begründung liegt am Beispiel der Werksküche darin, daß die Lieferung der Werksküche an die Allgemeine Kostenstelle (5)nicht berücksichtigt wird und somit in der Werksküche verbleibt.

Probe: 4€/B x 5 = 20 (=Umlage auf die Allgemeine Kostenstelle) = Differenz 292 - 272

Hoffe das ist nachvollziehbar :-) - sonst sprich mich einfach morgen nochmal drauf an

lg

Robert


daniel84 schrieb:so leid es mir tut aber ich komme trotz deiner tipps nicht auf die lösungszahlen, wenn ich dich richtig verstanden habe, dann teile ich die 292 aus der werksküche als auch die 490 von der allg stelle auf jeweils 68 personen, auf also z.b. bei Mat. 1. werksküche;

1.Werksküce 292/68*10=42,9
2.allg. ksotenstelle:490/68*10=70,1


in summe mach das 115, der robert hat aber in der mail mit den lösungen 144 angegeben

noch eine weitere frage: warum dividierich durch 68, ich muss doch nur jeweils den eigenen verbrauch rausrechnen, also bei WK: 75-2=73, und allg.KST: 75-5=70

Hallo Daniel,

in der Lösung war ein Fehler, habe wir aber glaube ich dann eh in der Stunde aufgeklärt ? Weis nicht mehr genau - auf jeden Fall du hast prinzipiell richtig gerechnet!

Werksküche: 292/68 x 10 = 42,9
Allgemeine Kostenstelle: 490/68 x 10 = 72,1!!!

macht in Summe 115 - das ist auch für die Materialstelle die richtige Lösung.

Der Grund warum man hier beide Hilfskostenstellen mit 68 Beschäftigten abrechnet, liegt in der wechselseitigen Verflechtung der Hilfkostenstellen! (siehe oben) - ich gebe dir aber recht, es handelt sich wirklich um ein Beispiel, das in dieser Hinsicht aus dem Rahmen fällt.

lg

Robert

Benutzerprofil anzeigen http://k2c-wu.forumieren.com

13 Re: Bsp 15, Blockverfahren am Sa 4 Okt 2008 - 22:25

Admin schrieb:
Karin schrieb:In welcher Klausur war das Bsp?

Hallo Karin,

bei dir gehts am schnellsten, mit der Antwort ;-) das war die Klausur vom: 24.01.2006

lg

Robert
Danke

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten