K2C + AMC II
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Umfrage

Mit dem K2C Kurs bin ich:

48% 48% [ 26 ]
35% 35% [ 19 ]
9% 9% [ 5 ]
7% 7% [ 4 ]

Stimmen insgesamt : 54

Noten vom Nov. Termin sind online ...

Mo 15 Dez 2008 - 16:08 von Stefan P.

... und ich kann nur sagen Danke schön und es hat sich ausgezahlt! Smile

Bei mir ist sich ein 3er ausgegangen.

An alle die es nicht geschafft haben: Lasst's den Kopf nicht hängen. Nehmt's euch genügend Zeit beim nächsten mal und suchts euch jemanden der sich top auskennt, damit ihr wenn habt den ihr fragen könnt in der Vorbereitung. Ich würde den unermüdlichen Robert "Robocop" …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Prüfung 25.11.2208

Mi 26 Nov 2008 - 11:43 von h8753244

Hallo Robert

Hier mal ein Feedback...
Konnte gestern gar nix rechnen, nicht mal bei den Sachen die ich super begriffen und auch gelernt hatte.
Bin heute gar nicht gut drauf.

Hier auch noch eine Frage

Gegeben Ich stelle 1000 Menüs her
(Einkauf 300 Kg Fleisch a 10 Eur/kg)

790 Menus werden abgesetzt (Einkauf 290 kg a 9Eur/kg)

Sag mir bitte wie ich ohne DB auf die …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 0

Prüfung morgen

Di 25 Nov 2008 - 2:06 von h8753244

Hey Robert

Danke noch für die gutenWünsche, vorallem aber für Deinen SUPERTOLLEN Einsatz!
Ich werde mich sicher nachher bei Dir melden.

Habe noch eine Frage zur Klausur 6.10 2008

BSP 1: Warum rechnet man bei a : FCF = CF operativ + Zinsen - CF Invest ?

Was passiert mit dem CF Finanzierung? Warum ziehe ich den nicht ab?

Hoffe Du siehst diese Frage noch..

Lg,


[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 1

Feedback: Prüfung Okt. 2008

Mo 27 Okt 2008 - 19:31 von amalphi

hi!

also irgendwie kann ichs noch ned ganz glauben dass ich die pruefung tatsaechlich geschafft hab weils mir echt total schlecht gangen is bei der pruefung und ich mir ned erklaeren kann dass sich das mit den punkten ausgegangen ist, aber ich moecht mich auf jedenfall noch einmal bei robert und erika fuer die ganze hilfe bedanken!!!!!!!!!!! ohne den kurs und das forum waer das never ever was …

[ Vollständig lesen ]

Kommentare: 3

Prüfungstermin

Di 2 Sep 2008 - 14:13 von Admin

Der nächste Prüfungstermin für K2C ist am Di 25.11.2008 - für AMC II ist noch etwas länger Zeit Smile

Kommentare: 0

Partner

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Steuerrückstellung

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Steuerrückstellung am Sa 20 Sep 2008 - 13:55

Grundsätzliche Vorgehensweise bei Steuerrückstellung und -vorauszahlung:

Steuervorauszahlung und effektive Steuerlast (aus GuV) sind zu saldieren. Der Differenzbetrag (sofern vorhanden) ist entweder eine sonst. Forderung oder eine sonstige Verbindlichkeit. Diese Position wird in die GFR (gewöhnliche Geschäftstätigkeit) eingetragen, denn es ist schließlich eine Rechnungsabgrenzung. Wie geht es dann weiter? Im nächsten Schritt würde ich den Betrag dieser Position mit der aufzulösenden StRst gegenrechnen und die Differenz - d.h. wenn die StRst höher war - als neue StRst dotieren. Was geschieht, wenn sie niedriger war? Wie errechne ich grundsätzlich die neue StRst?

Danke für die Hilfe!

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Steuerrückstellung am Sa 20 Sep 2008 - 19:46

christoph.goenczoel schrieb:Grundsätzliche Vorgehensweise bei Steuerrückstellung und -vorauszahlung:

Steuervorauszahlung und effektive Steuerlast (aus GuV) sind zu saldieren. Der Differenzbetrag (sofern vorhanden) ist entweder eine sonst. Forderung oder eine sonstige Verbindlichkeit. Diese Position wird in die GFR (gewöhnliche Geschäftstätigkeit) eingetragen, denn es ist schließlich eine Rechnungsabgrenzung. Wie geht es dann weiter? Im nächsten Schritt würde ich den Betrag dieser Position mit der aufzulösenden StRst gegenrechnen und die Differenz - d.h. wenn die StRst höher war - als neue StRst dotieren. Was geschieht, wenn sie niedriger war? Wie errechne ich grundsätzlich die neue StRst?

Danke für die Hilfe!

Hallo!
also ich habe es mir immer so gemerkt:
tatsächliche Steuer (aus PlanGuV)
- Vorauszahlungen (hab ich bereits bezahlt)
= tatsächlicher offener Steuerbetrag
dieser wird durch die Steuerrückstellung bezahlt

Steuerrückstellungen müssen generell jedes Jahr aufgelöst werden.
wenn aber tatsächliche offene Steuerbetrag gleich ist wie die Steuerrückstellung, dann bleibt die Steuerrückstellung gleich.
wenn dieser höher ist als die Steuerrückstellung, dann leg ich mir für das nächste Jahr den höheren Betrag auf die Seite

LG
Erika

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten